Nachrichten

 

Nachrichtenarchiv 2002/2003

  17.06.2003 Das 1. Hermaringer Mitternachtsturnier war ein voller Erfolg. Rund 40 Teilnehmer fanden den Weg nach Hermaringen zu diesem Turnier. Bei super Stimmung wurden zum Teil hervorragende Ergebnisse gespielt. Näheres dazu unter "Turniere" und im Gemeindeblattbericht.
     
  14.04.2003 Kathrin Hanak belegte bei den Württembergischen Meisterschaften der A-Jugend weiblich den 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch dazu im Namen der Abteilung Sportkegeln! (Ergebnisliste)
     
  01.04.2003 Am vergangenen Wochenende fand der Endlauf der Vereinsmeisterschaften statt. Die neuen Vereinsmeister und die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften finden Sie im Gemeindeblattbericht.
     
  17.03.2003 Die Saison 2002/2003 ist abgeschlossen. Am vergangenen Wochenende fand der letzte Spieltag der Saison statt. Die Erste, Zweite, Fünfte und die B-Jugend konnten ihre Spiele gewinnen. Niederlagen gab es zum Abschluss für die Dritte, Vierte und die Damen. (Gemeindeblattbericht)
     
  10.03.2003 Nur die Vierte und die B-Jugend konnten gewinnen. Die Vierte konnte ein schon verloren geglaubtes Spiel in Brenz im Schlusspaar noch umdrehen und aus einem 89 Holz Rückstand einen 11 Holz Vorsprung machen (2482 : 2471 Holz). Unsere B-Jugend gewann zu Hause klar mit 1309 : 1217 Holz gegen Niederstotzingen. Die 1. Herrenmannschaft verlor in Wangen klar mit 5170 : 5367 Holz. Eine knappe Niederlage mit14 Holz gab es für die Dritte beim SVH Königsbronn 2 mit 5018 : 5032 Holz. Ebenfalls knapp mit 11 Holz verlor die Fünfte in Gerstetten mit 2234 : 2245 Holz. Auch für die Damen gab es in Gerstetten nichts zu holen, sie verloren mit 2344 : 2435 Holz. Mehr dazu im Bericht aus dem Gemeindeblatt.
     
  05.03.2003 Am vergangenen Wochenende fanden die Kreismeisterschaften 2003 statt. Die Damen spielten dabei in Hermaringen. Mehr zu den Ergebnissen der Hermaringer Teilnehmer gibt es im Gemeindeblattbericht.
     
  25.02.2003 Die 1. Herrenmannschaft gewinnt in einem spannenden Spiel zu Hause gegen Vilsingen. In einem bis zum Schluss spannenden Spiel gewinnt die Erste gegen Vilsingen mit 5529 : 5511 Holz. Die Damen erzielen gegen den TSG Eislingen ein seltenes Unentschieden. Im Spiel gegen Weidenstetten gewinnt die B-Jugend klar mit 1336 : 1259 Holz. Deutliche Niederlagen gab es für die Mannschaften Zwei bis Fünf. (Bericht aus dem Gemeindeblatt)
     
  18.02.2003 Neuer Bahnrekord mit 1647 Holz für die A-Jugend beim letzten Spieltag zu Hause. Die A-Jugend belegt beim letzten Spieltag zu Hause den 1. Platz und wird damit Gesamtzweiter in der Bezirksliga gemischt. Die B-Jugend gewinnt in Neu-Ulm klar mit 1289 : 1144 Holz. Klare Siege gibt es auch bei den Damen (2442 : 2360 Holz), bei der Fünften (2296 : 2242 Holz) und bei der Vierten (2512 : 2221 Holz). Die Erste, Zweite und Dritte mussten deutliche Niederlagen einstecken. (Bericht aus dem Gemeindeblatt)
     
  11.02.2003 Bestes Saisonergebnis der 2. Herrenmannschaft mit 5348 Holz. Die Zweite gewann zu Hause gegen den SVH Königsbronn 3 klar mit 5348 : 5069 Holz und legte die Messlatte für die im Anschluss spielende Erste hoch. Die gewann in einem Anfangs engen Spiel zum Schluss klar gegen Biberach mit 5395 : 5194 Holz. Die Dritte verlor in Munderkingen (4844 : 4923 Holz), die Vierte in Gerstetten (2400 : 2458 Holz) und die Fünfte in Niederstotzingen (2246 : 2420 Holz). Gegen den TSV Pfuhl kamen die Damen zu einem unerwartet klaren Sieg mit 2439 : 2342 Holz. Die B-Jugend gewann in einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel knapp mit 4 Holz (1389 : 1385 Holz) gegen den Tabellenführer aus Kuchen. Mehr dazu steht im Gemeindeblattbericht.
     
  03.02.2003 Mit 5170 : 5060 Holz gewann die Zweite gegen die Dritte. Im vereinsinternen Spiel in der 2. Bezirksliga war die Dritte nach dem Startpaar gleich mit 126 Holz im Rückstand, aber dank eines starken Mittelpaares konnte man auf 82 Holz Rückstand verkürzen. Im Schlusspaar machte dann die Zweite alles klar und gewann mit 110 Holz. Beim 5. Spieltag in Lonsee belegte die gemischte A-Jugend mit 1558 Holz den 5. Platz und ist nun in der Gesamttabelle auf Platz 3 zurückgefallen. (Bericht aus dem Gemeindeblatt)
     
  27.01.2003 Klasse Leistung und Sieg der 1. Herrenmannschaft in Ravensburg. Die Erste konnte das Verfolgerduell in Ravensburg mit 5575 : 5511 Holz für sich entscheiden. In einem spannenden Spiel gewann die Vierte knapp mit 11 Holz. Einen klaren Sieg gab es für die B-Jugend in Königsbronn. Knapp verlor die2. Herrenmannschaft in Kuchen mit 4986 : 4998 Holz. Die Dritte musste sich zu Hause klar mit 4938 : 5167 Holz dem VfB Ulm geschlagen geben. Die Damen verloren im Nachbarschaftsduell gegen Brenz zu Hause mit 2418 : 2440 Holz. (Gemeindeblattbericht)
     
  24.01.2003 1. Mitternachtsturnier für Damen und Herren des SC Hermaringen am 14.06.2003. Hier die Einladung dazu.
     
  23.01.2003 Vom 3. bis 12. April 2003 veranstaltet der SC Hermaringen auf seinen Kegelbahnen im Vereinsheim ein Bundeskegelsportabzeichen. Näheres erfahren Sie in der Einladung.
     
  19.01.2003 Siege für die 1., 3. und 5. Herrenmannschaft, sowie die 1.Damenmannschaft. Klarer Sieg für die Erste gegen Ebersbach mit 269 Holz (5465 : 5196). Ebenso klar die Niederlage der Zweiten zu Hause gegen Munderkingen mit 116 Holz (5099 : 5215). Endlich der zweite Sieg für die 3. Herrenmannschaft: Gegen Pfuhl gewannen sie mit 5071 : 4949 Holz. Mit einer indiskutablen Leistung verlor die Vierte zu Recht in Giengen mit 2216 : 2389 Holz. Besser machte es danach die 5. Mannschaft. Sie gewann in Giengen mit 2200 : 2180 Holz. Knapp war der Sieg der Damen mit 9 Holz beim VfB Ulm (2413 : 2404). (Bericht aus dem Gemeindeblatt)
     
  13.01.2003 Die 100 Schub Mannschaften gewinnen und die 200 Schub Mannschaften verlieren. Klare Siege für die Damen gegen Langenau (2427 : 2312), die Vierte gegen Nattheim (2496 : 2376) und die Fünfte ebenfalls gegen Nattheim (2302 : 2146). Trotz des sehr guten Ergebnisses von 5522 Holz musste sich die Erste beim Nachbarschaftsduell in Brenz (5578 Holz) geschlagen geben. Die Zweite verlor knapp auf den neuen Bahnen des KV Gammelshausen mit 5084 : 5101 Holz. Eine deutliche Niederlage (416 Holz) gab es für die Dritte zu Hause gegen den Tabellenführer aus Geislingen. (Gemeindeblattbericht)
     
  08.01.2003 Die 1. Vier-Bahnen-Tournee für A-Jugendliche war ein voller Erfolg. Zusammen mit dem FTSV Kuchen, dem SV Weidenstetten und dem EKC Lonsee richtete der SC Hermaringen dieses 4 Spieltage dauernde Turnier aus. Mehr dazu im Bericht
     
  16.12.2002 Sieg und Niederlage in der 2. Bezirksliga. Die 2. Herrenmannschaft gewann in einem spannenden Spiel beim SVH Königsbronn knapp mit 5195 : 5164 Holz. Eine Niederlage gab es dagegen für die 3. Herrenmannschaft zu Hause gegen den KV Gammelshausen mit 5036 : 5120 Holz. (Gemeindeblattbericht)
     
  09.12.2002 Schlechter Samstag und erfolgreicher Sonntag für die Hermaringer Sportkeglerinnen und Sportkegler.  Am Samstag verlieren alle vier Herrenmannschaften ihre Spiele. Die Erste gegen Schnaitheim (5229 : 5286), die Zweite gegen Eislingen (5075 : 5217), die Dritte in Ulm (5178 : 5299) und die Vierte in Burgberg (2361 : 2404). Am Sonntag lief es dann besser: Die Fünfte gewann in Brenz (2172 : 2095), die Damen gegen Königsbronn (2409 : 2371), die B-Jugend gegen Lonsee (1357 : 1139) und die A-Jugend belegte beim Spieltag in Weidenstetten mit 1465 Holz den 3. Platz. (Bericht aus dem Gemeindeblatt)
     
  05.12.2002 Rundschreiben des Bezirkssportwarts Josef Hau:
Die Kegelbahnen des TSV Pfuhl wurden durch einen Wasserschaden irreparabel beschädigt. Dadurch können in Pfuhl in dieser Saison keine Spiele mehr durchgeführt werden. Die Heimspiele des TSV Pfuhl werden beim VfL Ulm ausgetragen. Für die 2. und die 3. Herrenmannschaft bedeutet dies, dass die Auswärtsspiele gegen den TSV Pfuhl beim VfL Ulm zum angesetzten Zeitpunkt stattfinden. (Rundschreiben)
     
  01.12.2002 Die Zweite gewinnt gegen die Dritte. Im vereinsinternen Spiel der 2. Bezirksliga zwischen der 3. und der 2. Herrenmannschaft kam es zu einem spannenden Spiel, das die Zweite erst im Schlusspaar mit 5217 : 5142 Holz für sich entscheiden konnte. Die A-Jugend belegte mit 1514 Holz beim Spieltag in Schnaitheim den 3. Platz und ist nun Gesamtzweiter in der Tabelle. (Gemeindeblattbericht)
     
  24.11.02 Klarer Sieg für die Zweite und leider ebenso klare Niederlage für die Dritte. Beim Spiel der 2. Herrenmannschaft zu Hause gegen SVH Königsbronn 2 gab es einen klaren Heimsieg mit 5185 : 5045 Holz für den SC Hermaringen. Leider verlor die 3. Herrenmannschaft beim Spiel in Eislingen gegen den KV Gammelshausen 2 ebenso klar mit 5040 : 5180 Holz. (Bericht aus dem Gemeindeblatt)
     
  17.11.2002 Nur die Zweite, die Fünfte und die B-Jugend gewinnen am Wochenende. Heimsieg für die 2. Herrenmannschaft im Spiel gegen den VfB Ulm 2 mit 5117 : 5053 Holz. Die Fünfte gewinnt in Schnaitheim klar mit 2223 : 2137 Holz. Die B-Jugend gewinnt zu Hause mit 1264 : 1200 Holz klar gegen Giengen. Eine klare Niederlage gab es für die 1. Herrenmannschaft in Spaichingen mit 5488 : 5340 Holz. Auch für die Dritte gab es in Königsbronn nichts zu holen, man verlor mit 5065 : 4987 Holz. Nicht besser machte es die Vierte, die zu Hause klar gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Nattheim mit 2369 : 2521 Holz verlor. Die Damen mussten sich leider in Blaustein knapp mit 6 Holz Differenz geschlagen geben (2444 : 2450 Holz). (Gemeindeblattbericht)
     
  10.11.2002 Neuer Vereinsrekord der A-Jugend mit 1681 Holz beim Spieltag in Gerstetten! Die A-Jugend belegte damit am 2. Spieltag den 1. Platz und kassiert dafür 6 Punkte und ist damit Tabellenführer. Es spielten: Tobias Merkle 447 Holz, Patrick Rother 423 Holz, Stephan Schuler 417 Holz und Marion Weißhaar 393 Holz. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Vereinsrekord. Die B-Jugend gewann in Weidenstetten mit 1282 : 1174 Holz. Die 3. Herrenmannschaft musste sich im Nachholspiel gegen den SVH Königsbronn 2 trotz guter 5084 Holz mit einer Differenz von 31 Holz geschlagen geben. (Gemeindeblattbericht)
     
  03.11.2002 Klare Siege der Ersten, Zweiten und Vierten. Die 1. Herrenmannschaft gewann zu Hause gegen Wangen klar mit 5385 : 5225 Holz. Noch deutlicher siegte die 2. Herrenmannschaft gegen Pfuhl (5180 : 4873 Holz). Die 4. Herrenmannschaft siegte in einem anfangs spannenden Spiel zum Ende dann doch klar mit 2493 : 2416 Holz. Ein seltenes Unentschieden gab es für die B-Jugend in Niederstotzingen mit 1326 : 1326 Holz. Die Damenmannschaft verlor mit 12 Holz zu Hause gegen Gerstetten (2437 : 2449 Holz). Deutlicher war die Niederlage der Gemischten ebenfalls gegen Gerstetten mit 2288 : 2390 Holz. (Bericht aus dem Gemeindeblatt)
     
  27.10.2002 Neuer Vereinsrekord mit 5612 Holz der 1. Herrenmannschaft beim Spiel in Vilsingen! Sie gewann mit 163 Holz Vorsprung. Die Einzelergebnisse: Ralf Müller 990 Holz, Karl-Heinz Schwarz 966 Holz, Peter Heiske 951 Holz, Bernd Schnalzger 935 Holz, Steffen Medel 907 Holz und Ralf Medel 863 Holz. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Vereinsrekord. Die Zweite verlor leider ihr Spiel in Geislingen mit 5061 : 5150 Holz ebenso wie die Dritte zu Hause gegen Eislingen mit 4909 : 5081 Holz. Besser machten es die Vierte, die ihr Spiel zu Hause knapp mit 2395 : 2370 gegen Bolheim gewann, sowie die Fünfte, die gegen Niederstotzingen mit 2280 : 2236 Holz gewann. Auch die Damen gewannen beim Tabellenführer Eislingen mit 2462 : 2415 Holz. (Gemeindeblattbericht)
     
  20.10.2002 Klarer Sieg der 1. Herrenmannschaft gegen den Titelfavoriten Niederstotzingen mit 5461 : 5399 Holz. Ebenfalls klare Siege gab es für die Zweite gegen den ESC Ulm (5268 : 5065), für die Vierte in Bolheim (2430 : 2364) und für die Fünfte in Burgberg mit 2343 : 2268 Holz. Nur die 3. Mannschaft verlor mit einer indiskutablen Leistung in Kuchen (4624 : 4920). Auch die Damen verlieren in Kuchen klar mit 2355 : 2273 Holz. Die B-Jugend deklassiert Neu-Ulm zu Hause mit 1383 : 867 Holz. (Gemeindeblattbericht) (Bilder vom Spiel)
     
  14.10.2002 Mit nur einem Sieg (2. Herrenmannschaft) am Wochenende waren die Keglerinnen und Kegler des SC Hermaringen nicht sehr erfolgreich. Hier gibt's den Bericht aus dem Gemeindeblatt.
     
  06.10.2002 Erfolgreiches Wochenende für die Kegler des SC Hermaringen. Bereits am Donnerstag gewann die Zweite ihr Nachholspiel gegen Eislingen mit 5090 : 4923 Holz. Die B-Jugend gewann ihr Heimspiel gegen Königsbronn (1344 : 1143 Holz), die A-Jugend belegte mit 1530 Holz beim 1. Spieltag in Kuchen den 2. Platz und die Senioren wurden mit 1583 Holz Fünfte in Ravensburg. (Bericht aus dem Gemeindeblatt)
     
  01.10.2002 Neuer Pächter im Vereinsheim. Am 1. Oktober 2002 hat die Familie Bettels das Vereinsheim des SC Hermaringen als neue Wirtsleute übernommen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit.
     
  29.09.2002 Alle Mannschaften des SC Hermaringen, mit Ausnahme der Dritten, gewannen ihre Spiele am Wochenende. Die Zweite siegte zu Hause gegen Kuchen mit 5176 : 5006 Holz. Dem wollte im Anschluss daran die Erste in nichts nachstehen und besiegte den ESV Ravensburg 2 mit 5449 : 5260 Holz. In Schnaitheim konnten die Vierte mit 2403 : 2098 Holz und die Fünfte mit 2270 : 2072 Holz ihre Spiele gewinnen. Die Damen siegten im Lokalderby in Brenz mit 2391 : 2330 Holz (Bericht). 
     
  22.09.2002 Knapper Sieg für die Damenmannschaft im Heimspiel gegen den VfB Ulm (2393 : 2359). Die erste, dritte und fünfte Herrenmannschaften konnten ihre Spiele klar gewinnen, ebenso klare Niederlagen gab es für die Zweite und die Vierte (Bericht).
     
  16.09.2002 Erfolg für die Landesligamannschaft des SC Hermaringen im Nachbarschaftsduell gegen Brenz. Hier der Bericht aus dem Gemeindeblatt.
     
  09.09.2002 Das war ein mäßiger Saisonauftakt für die Sportkegler des SC Hermaringen. Nur die Vierte und die B-Jugend konnten gewinnen. (Ergebnisse unter "Spielbetrieb" bei den Spielplänen der einzelnen Mannschaften)
Den Bericht aus dem Gemeindeblatt findet Ihr hier.
     
  06.09.2002 Unter "Anfahrt" ist eine neue Wegbeschreibung zum Vereinsheim des Sport-Club Hermaringen zu finden.
     
  04.09.2002 Die Einladung zum 1. Vier-Bahnen-Turnier der A-Jugend könnt ihr unter "Jugend" finden.
     
  31.08.2002 Das Vorbereitungsspiel der ersten Mannschaft gegen Burgberg endete mit einem deutlichen Sieg für Hermaringen.

Beim Eselsbergturnier des VfB Ulm belegte die Herrenmannschaft mit einer indiskutablen Leistung von 2273 Holz zurecht den letzten Platz. Die Damenmannschaft wurde mit 2306 Holz bei diesem Turnier Sechste.

Die beiden Jugendmannschaften kehrten mit einem Sieg und und einer Niederlage aus Weidenstetten zurück. Die gemischte A-Jugend konnte die weibliche Verbandsligamannschaft des SV Weidenstetten mit 1491 Holz zu 1484 Holz besiegen, während die gemischte B-Jugend mit 1235 Holz zu 1237 Holz gegen die weibliche B-Jugend aus Weidenstetten knapp verlor.

     
  24.08.2002 Mit 6 Holz knapp verloren wurde das Vorbereitungsspiel gegen Niederstotzingen. Ergebnis: SCH 4 - TSV Niederstotzingen 3 2413 Holz - 2419 Holz. Bester Spieler der Gäste war Thomas Abele mit 420 Holz, bei Hermaringen war dies Tobias Merkle mit 430 Holz.
     
  17.08.2002 Das Vorbereitungsspiel SCH 2 gegen TSV Niederstotzingen 2 endete mit 5093 zu 5041 Holz. Mit 880 Holz war Helmut Lehmann Bester auf Niederstotzinger Seite. Christian Ger erzielte mit 906 Holz die Bestleistung beim SC Hermaringen.

Das vereinsinterne Vorbereitungsspiel der letztjährigen Meistermannschaften Drei und Vier wurde mit 2483 zu 2278 Holz klar von der Dritten gewonnen. Tagesbester auf der Seite der Vierten war Rosario Melechi mit 400 Holz und bei der Dritten war dies Rainer Mannes mit 432 Holz.

     
  17.08.2002 Die aktuellen Spielpläne sind da! Ihr könnt sie unter "Spielbetrieb " finden.
     
  10.08.2002 Das Vorbereitungsspiel SCH 1 : KV Gerstetten 1 wurde klar mit 5276 : 5408 Holz verloren. Bester Kegler auf Seiten der Gäste war Winfried Reif mit 989 Holz, bei Hermaringen war dies Bernd Schnalzger mit 921 Holz.
     
  01.08.2002 Liste der Freundschaftsspiele zur Saisonvorbereitung.
     
  31.07.2002 Ab heute ist die Abteilung Sportkegeln des Sport-Club Hermaringen auch im Netz!

Viel Spaß auf unserer neuen Homepage. Sollten Sie Anregungen oder Fragen haben, dann senden Sie uns doch eine Email an den Webmaster.